Salz

Ein weiterer wichtiger Bestandteil in der Bäckerei ist das Salz. Und dies nicht nur wegen dem Geschmack sondern Salz wird vor allem wegen seiner "gärhemmenden" Wirkung einem Hefeteig beigegeben.

Bei Teigen wo das Salz vergessen wurde, wandelt die Hefe ohne die Hemmende Wirkung des Salzes allen in den Rohstoffen eines teiges befindlichen Zucker um und der Teig wird bleich beim Ausbacken und es fehlt auch der Geschmack.

Eine weitere wichtige Wirkung von Salz ist ebenso seine Geschmacksverstärkende Wirkung, insofern Salz in "dezenter" Menge dem jeweiligen Teig beigegeben wird, wo Salz als Geschmack nicht im Vordergrund stehen soll, sondern eben gewisse Geschmacksrichtungen der im Teig vorhandenen Rohstoffe verstärken soll.

Und auch beim Eischnee kann etwas Salz eine Wirkung zeigen, nämlich das der Eischnee nach dem Aufschlagen stabiler bleibt.

Man sieht hier schon, das das kleine weisse Kristall in der Bäckerei eine wichtige Rolle spielt und es so gut wie fast in allen Teigen in einer gewissen Menge vorzufinden ist.